Ehrenkommandant: Freiweillige Feuerwehr Pleidelsheim

Seitenbereiche

Durch das Laden der Inhalte erhebt Facebook personenbezogene Daten und verarbeitet diese. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

Ehrenkommandanten der Feuerwehr Pleidelsheim

Ehrenkommandant Heinrich Link

Lange Jahre war er seit seinem Eintritt 1948 Zugführer und stellvertretender Kommandant bis er im Jahre 1967 das Amt des Kommandanten übernahm. Die damalige Ausstattung der Feuerwehr war durch das starke Anwachsen der Gemeinde nicht mehr ausreichend. So sorgte er für eine rasche Modernisierung  des technischen und auch des Ausbildungsbereiches. Es wurden nicht nur in rascher Folge neue Löschfahrzeuge angeschafft, sondern, und dies zweifelsohne als Höhepunkt seiner Amtszeit, auch das Feuerwehrgerätehaus im Jahre 1975 großzügig erweitert. Am 09. Oktober 1976 erhielt er das Deutsche Feuerwehr-Ehrenkreuz als Würdigung seiner hervorragenden persönlichen Verdienste. Bis zur Feuerwehrhauptversammlung am 26. Februar 1977 war Herr Link als Kommandant tätig und wurde zum gleichen Zeitpunkt zum Ehrenkommandanten der Pleidelsheimer Wehr ernannt.

 

Ehrenkommandant Werner Baust

Die „Ära Kommandant Werner Baust“ ist zu Ende. Dies mussten die Anwesenden bei der vergangenen Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Pleidelsheim am Samstag, den 09.02.2001 zur Kenntnis nehmen. Am 01.03.1968 ist Herr Baust in den aktiven Feuerwehrdienst eingetreten. An der Jahreshauptversammlung am 13.02.1982 übernahm er als Nachfolger von Otto Lämmle die Funktion als stellvertretender Kommandant. Werner Baust trat schließlich vor 15 Jahren die Nachfolge für den plötzlich verstorbenen Kommandanten Richard Bender an, wurde dazu zunächst im September 1985 in seiner damaligen Funktion als stellvertretender Kommandant zum kommissarischen Kommandanten eingesetzt und schließlich bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr am 21.02.1986 einstimmig zum Kommandanten gewählt. Diese Funktion hatte er damit über 15 Jahre ausgeübt und nun einen Schlussstrich am Zenit seiner Feuerwehrkarriere gezogen. Die Ernennung zum Ehrenkommandant wurde in der Gemeinderatssitzung am 16.11.2001 vollzogen.