Fahrzeuge: Freiweillige Feuerwehr Pleidelsheim

Seitenbereiche

Durch das Laden der Inhalte erhebt Facebook personenbezogene Daten und verarbeitet diese. Mehr dazu in der %s.

HLF

Fahrgestell: Mercedes Benz
Baujahr: 2011
Besatzung: 1 / 8 / 9
Funkrufname: Pleidelsheim 46-1
Aufbau: Rosenbauer

Ausrüstung:

Das HLF 20/16 verfügt über einen 1.600 Liter fassenden Löschwassertank, 120 Liter Schaummittelvorrat sowie 12 Kg Löschpulver. Die Pumpe kann pro Minute 2.000 Liter bei einem Ausgangsdruck von 10 bar fördern.

Zusätzlich verfügt das HLF 20/16 über eine umfangreiche Beladung zur Technischen Hilfe, beispielweise einem hydraulischen Rettungssatz (Rettungsschere, Rettungsspreizer, Rettungszylinder) und einem pneumatischen Hebesatz. 

Zur Ausstattung für die Brandbekämpfung zählen die wasserführenden Armaturen, Steck- und Schiebeleitern, Rauchvorhang, 6 Atemschutzgeräte, Wärmebildkamera sowie ein Atemschutzüberwachungsgerät.

Aufgaben:

Das HLF 20/16 ist das 1. Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug der Feuerwehr Pleidelsheim.